Datenauswertung und Berichterstattung

Die Auswertung der Daten erfolgt mittels statistischer Verfahren, mitunter im Vergleich zu standardisierten Normproben bzw. unter Nutzung empirisch erhobener Standardwerte (z.B. empfohlenes Mindestmaß an körperlicher Bewegung). Dabei wird von scaoo darauf Wert gelegt, dass alle Abbildungen auch ohne tiefere statistische Kenntnisse verständlich sind.

Die Ergebnisdarstellung kann auf Wunsch des Auftraggebers individualisiert werden, um nur bestimmte Daten und Grafiken auszuweisen.

 

Für jeden Teilnehmer wird ein individueller Bericht angefertigt, der die Selbstbeurteilung des Teilnehmers präsentiert und interpretiert. Der Bericht wird dem Teilnehmer passwortgeschützt per Email zugesendet.

 

Nach der Ergebnisübermittlung ist es sinnvoll, die Daten in Einzel- oder Gruppengesprächen zu nutzen, um beispielsweise das Gesundheitsverhalten oder die Mitarbeiterführung zu reflektieren und gemeinsam Handlungsfelder zu identifizieren.